fumasep® - Ionenaustauschermembranen für die Wasserbehandlung

FUMATECH BWT GmbH - das Unternehmen für funktionelle Membranen und Anlagentechnik - ist einer der führenden Hersteller von Ionenaustauschmembranen für verschiedene elektrochemische Vorgänge. Unsere moderne Beschichtungsanlage erzeugt poröse, nicht poröse und funktionelle Membranen mit ausgezeichneter Beständigkeit gegen Säuren, Laugen, Lösungsmittel und Oxidation. Mit unserer neuen Membranbeschichtungsanlage im Reinraum, unsere weiter verbesserte Polymerproduktion und einer hochmodernen Luftreinigung, die allen zukünftigen Anforderungen gerecht wird, haben wir einen weiteren wichtigen Schritt in den neuen Märkten der Wasseraufbereitungstechnik, die innovative Energieumwandlung mittels Brennstoffzellen sowie die Energiespeicherung mit Batterien gemacht. fumasep Membranen werden nach FUMATECH`s proprietäre Technologie des Lösungsziehens hergestellt. Sie werden in Standardblattgrößen zum Beispiel von 200 x 300 mm, 520 x 520 mm, 520 x 1050 mm und andere Größen auf Anfrage geliefert. Die maximale Breite von 1650 mm kann in Rollen mit Dicken von 10 µm bis 500 µm hergestellt werden.

Standard Membrantypen
Die fumasep FAS und fumasep FKS sind homogene Standard Anionen- und Kationenaustauschmembranen für die Elektrodialyse und umgekehrte Elektrodialyse. Dies sind kostengünstige Membrantypen mit und ohne Verstärkung. Diese Membrantypen sind je nach Anwendung im Hinblick auf Dicke, Leitfähigkeit, Permselektivität und Flächenwiderstand optimiert. Empfohlene Anwendungen sind zum Beispiel Entsalzungsverfahren, die Konzentration von Salzen, Säuren und Basen, sowie die Entfernung von Stickstoffverbindung aus dem Trinkwasser.

Membranen für die Elektrodialyse mit Bipolaren Membranen
Unsere Produkte fumasep FAB, FKB und FBM sind für die Elektrodialyse mit bipolaren Membranen ausgelegt und optimiert. Die EDBM ist die Kombination von konventioneller Elektrodialyse zur Salztrennung mit elektrochemischen Wasserspaltung für die Umwandlung eines Salzes in die entsprechende Säure und Base. fumasep FAB ist eine Anionenaustauschmembran mit der Eigenschaft, Protonen zu blocken um eine hohe Konzentration an Säure zu erhalten. fumasep FKB ist eine Kationenaustauschmembran optimiert für hohen Kationentransport in Verbindung mit einem hohen Rückhalt an OH- Ionen.fumasep FBM ist eine bipolare Membran, die die Spaltung von Wasser in Protonen und Hydroxyl-Ionen induziert. Die bipolare Membran fumasep FBM kombiniert hohe Selektivität und Effizienz sowie eine hohe chemische Stabilität in einem weiten pH-Bereich, sehr gute mechanische Stabilität und einen geringen elektrischen Widerstand. Sie ist ideal für die Herstellung von Säure und Base aus den entsprechenden Salzen, sowie für innovative Konzepte wie die biologische Brennstoffzellen geeignet. Die patentierte mehrschichtige Membran besteht aus einer selektiven Anionen- und Kationen-Austauscherschicht. Die Dissoziation des Wassers in Protonen und Hydroxyl-Ionen erfolgt in der speziellen Zwischenschicht. Das Wasser wird in diese Schicht mittels osmotische Wirkung übertragen.

Spezial Membrantypen
Die fumasep FAD Anionenaustauschmembran ist ein Membrantyp mit ausgezeichneten Eigenschaften bezüglich Protonen- und Anionentransport sowie hohe Effizienz im Hinblick auf Metallionenrückhalt. Diese Eigenschaften sind notwendig für den Betrieb in Diffusionsdialyseanlagen zur Gewinnung von freien Säuren aus verbrauchten Prozessbadlösungen beispielsweise aus der Oberflächenveredelung oder aus der Textilverarbeitung. Je nach Prozessverfahren kann auf diese Weise bis zu 95% der freien Säure und bis zu 80% der Lauge zurückgewonnen und in den Produktionsprozess zurückgeführt werden, wodurch zusätzlich auch benötigte Chemikalien für die Veredelungsbäder oder Abwasserreinigung eingespart werden können.fumasep FAP ist eine chlorbeständig Anionenaustauschmembran, die auch den Transport von Protonen ermöglicht. Diese Membran ist für Anwendungen geeignet, die permselektive Membranen mit ausgezeichneter Oxidationsbeständigkeit, geringe Flächenwiderstand und eine hohe mechanische Stabilität erfordern.fumasep FAA ist ein alkalisch-stabile Anionenaustauschermembran für Elektrodialyseanwendungen.fumasep FKL ist eine Kationenaustauschmembran zur Konzentrierung von Basen durch Elektrodialyse.fumasep FKE ist eine dünne Kationenaustauschmembran und Protonenleiter für die Elektrolyse mit hoher Selektivität.

Fluorierte Membranen für die Elektrolyse
Die fumasep F-Typen sind Kationenaustauschermembranen auf Basis von perfluorierten Sulfonsäure / PTFE-Copolymere mit ausgezeichneter chemischer Stabilität und hervorragende Ionenleitfähigkeit zur Verwendung in der Elektrolyse. Die Membranen werden mit und ohne Verstärkung für hohe mechanische und chemische Stabilität produziert. Weitere Anwendung ist die Herstellung von Natriumhypochlorit und hypochloriger Säure für die Wasserdesinfektion.

English
Deutsch